Verband Jüdischer Studenten in Bayern

Über uns

    Der Verband Jüdischer Studenten in Bayern (VJSB) mit Sitz in München widmet sich allen Bereichen des jüdischen Studentenlebens: Kultur, interkultureller Dialog, Feiertage, Partys, Sport-Events, und politisches Engagement stehen auf unserer Agenda.

    Der VJSB wurde in der Nachkriegszeit zunächst als Interessenvertretung jüdischer Studierender gegründet. Leistete er anfangs Hilfe für Lebensmittelkarten und Studienberatung, so wandelte sich der Verband im Laufe der folgenden Jahrzehnte immer mehr zu einer gesellschaftspolitischen Initiative von Studenten, Auszubildenden und jungen Berufstätigen zwischen 18 und 35 Jahren aus den jüdischen Gemeinden Bayerns.

    Nach einer Auszeit ist der 2004 reaktivierte VJSB wieder aktiv. Sein Ziel ist es, jungen jüdischen Erwachsenen in Bayern ein Zuhause zu bieten, in dem sie ihr jüdisches Selbstbewusstsein entwickeln, stärken und ausleben können. Das Motto „Aus Bekannten werden bei uns schnell gute Freunde“ ist Programm!

Kontakt

    Bei Fragen und Anregungen steht der Vorstand des VJSB unter vjsb@hotmail.de zur Verfügung.

Unsere Links